Kurzfilm über Mobbing in der Schule

Kurzfilm über Mobbing in der Schule

Über 500.000 Aufrufe bereits auf YouTube. Vor über sechs Jahren in der Medienwerkstatt REFLECT AND ACT! in Kooperation mit SchülerInnen des BG Gallus in Bregenz produziert.

Stell dir vor, du machst einen Kurzfilm und über 500.000 Menschen sehen ihn. Was vor einigen Jahren nur durch viel Geld und Aufwand möglich war, kann mit Hilfe von YouTube in wenigen Wochen gelingen. Im Rahmen von „Reflect and Act!“ entstand im Jahr 2008 ein siebenminütigen Kurzfilm über das Thema „Mobbing in der Schule“. „Das Filmprojekt war eine neue Möglichkeit sich mit dem Thema Mobbing auseinanderzusetzen“, ist Hauptdarsteller Johannes Braun aus Bregenz mit dem Ergebnis zufrieden. Den Clip der Jungfilmer vom BG Gallus in Bregenz kannst du hier sehen: